Sie sind hier: Unsere Einrichtung / Seniorentreff

Seniorentreff

Kommunikationszentrum der sozialen Kontakte

Außenbereich Seniorentreff

Der Seniorentreff ist Kommunikationszentrum für unsere Bewohner mit den rüstigen Senioren, die zu Hause leben. Die Begegnung unserer Bewohner mit den Senioren, die noch zu Hause leben, ist ein wichtiger Bestandteil zur Förderung der sozialen Kontakte nach draußen. Wie häufig begegnen sich hier alte Nachbarn, die sich viel zu erzählen haben.

In unserem DRK-Seniorentreff kommt alle 14 Tage der DRK-Seniorenchor zusammen. Wöchentlich trifft sich dienstags die Handarbeits- und Bastelgruppe, die den jährlichen Weihnachtsbasar vorbereitet. Der Weihnachtsbasar findet immer am Totensonntag statt. Die im Seniorentreff eingebundenen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen sind ein wichtiger Bestandteil bei der Vorbereitung der unterschiedlichen Feste und auch bei der musikalischen Programmgestaltung durch den Seniorenchor. 

Hier werden mit unseren Bewohnern die Feste gefeiert wie Fasching, Frühlings-, Sommer-, Herbstfest oder Sankt Martin. Noch wichtiger ist die große Weihnachtsfeier, wo fast alle Bewohner, zum Teil auch Angehörige und Mitarbeiter des Hauses, gemeinsam Weihnachten feiern. Die gleichen Feste wie für unsere Bewohner finden auch für die Senioren, die noch zu Hause leben, statt.

Hier beginnt die sinnvolle Aufgabe, im Alter der schleichenden Isolation und Vereinsamung entgegenzuwirken. Die Kommunikation und die sozialen Kontakte müssen auf beiden Seiten gepflegt werden.